ARTIKEL / 10. Mai 2016

Jetzt fertig! Der SmartviewR von RADIUS.

Die browserbasierende Software – eine Eigenentwicklung von RADIUS – macht Schluss mit der aufwendigen Suche nach Datenblättern und Prospekten.

Öffnen – schließen, öffnen – schließen. Wer kennt das nicht. Die Suche auf einer Website nach einem Prospekt, einem Datenblatt oder der neuesten Pressemitteilung kann dauern. Das Problem: viele PDF-Symbole mit vielen langen Dokument-Titeln. Diese sind häufig noch sehr ähnlich und manchmal sogar nichtssagend.
Die Lösung: SmartviewR von RADIUS. Die browserbasierende Software – eine Eigenentwicklung von RADIUS – macht Schluss mit der aufwendigen Suche. Eine intuitive Steuerung bringt Ordnung und Übersicht in die Sammlung und die aktuellste Fassung eines Dokuments steht immer für Jeden am gleichen Ort zur Verfügung. SmartviewR kann leicht in jede Website integriert werden.

Seine Stärken entfaltet der SmartviewR besonders auf Messen. Niemand möchte mehr Prospekte in Plastiktüten mit sich herumschleppen. Trotzdem ist Information über die neuesten Produkte erwünscht. Auch hier heißt die Lösung: SmartviewR. Das Unternehmen präsentiert alle Broschüren und Prospekte, Datenblätter oder technische Anleitungen als PDF-Dokumente auf einem großen Multi-Touch-Monitor. Viel übersichtlicher, als in einem oder mehreren Prospektständern. Der Besucher findet leicht seine gewünschte Publikation, wählt sie aus und schickt sie sich selbst direkt vom Messestand per E-Mail zu. Intuitiv und kinderleicht zu bedienen schließt der SmartviewR die Lücke zwischen der Print- und Online-Welt.

julianstrauss
Julian Strauß
Berater, Projektmanager